Kategorie: Händlergeschichten

Links, die Sie auch interessieren könnten


  • image
  • image
  • image

Alle Artikel dieser Kategorie


Der Elektroniker Martí wurde nach 23 Jahren Arbeit in einer Fabrik arbeitslos und beschloss, beruflich neu zu starten. Nur ein Jahr später eröffnete er in Barcelona sein eigenes Ladengeschäft für Taschen und Accessoires. Er begann mit dem Verkauf von Produkten seiner eigenen Marke Urbanus Barcelona und erweiterte sein Angebot durch Produkte von anderen lokalen Herstellern. Als die Anfragen häufiger wurden, beschloss Marti, seinen Verkauf um einen Onlineshop von ePages zu erweitern.
Mehr als 140.000 Händler in über 70 Ländern verkaufen bereits ihre Produkte mit ePages. Viele von ihnen hatten innovative Geschäftsideen und haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. In den nächsten Wochen werden wir hier im Blog einige dieser Händler vorstellen. Den Anfang macht Audrey Amandine Le Guyader mit ihrem Shop lescarnetsdaudrey.com.
Die Produkte der Marke Golla - Hüllen und Taschen für Mobilgeräte wie Handys, Tablets und Laptops - sind weltweit in einem attraktiven ePages-Shop erhältlich. Lesen Sie in unserer Händlergeschichte, wie aus einem kleinen Familienunternehmen eine international erfolgreiche Marke wurde.
In unserer Reihe "Händlergeschichten" stellen wir ePages-Händler und ihren Shop vor. Diesmal haben wir Christiane Bär interviewt, die von Berlin-Kreuzberg aus Salsa- und Tango-Mode in die ganze Welt verkauft.
ePages ist stolz darauf, Onlinehändlern weltweit zum Erfolg zu verhelfen. Deshalb sind wir auf der Suche nach ePages-Shopbetreibern aus ganz Europa und den USA, die wir im Rahmen von Marketing-Kampagnen vorstellen können.
Geld verdienen mit Dingen, die man liebt – das ist der Traum, den sich viele Onlinehändler verwirklichen. Einer von ihnen ist Mathias Sichting von holzbildchen.de, den wir in diesem Porträt vorstellen.
Auch dieses Jahr findet wieder in verschiedenen deutschen Städten die ePages academy statt, bei der Onlinehändler wertvolle Tipps für ihren Onlineshop erhalten. Zu den letztjährigen Teilnehmern gehörte auch Markus Sander, der unter Radsportiv.de alles rund um das Fahrrad verkauft. Wir haben ihn nach seinen Erfahrungen und Eindrücken von der ePages academy gefragt.
Im Mai startet die ePages academy 2014 und kommt auch in Ihre Nähe. Die abwechslungsreichen Termine bieten jeweils einen Tag voller praktischer Tipps und Verbesserungen für Ihren Onlineshop. Wir haben ePages-Shopbetreiber Andreas Bohn gefragt, wie er die academy 2013 erlebt hat und warum er dieses Jahr erneut kommt. Nur noch kurze Zeit gibt es vergünstigte Early-Bird-Tickets.
In unserer neuen Serie „Händlerinterviews“ werden wir in Zukunft in loser Folge ePages-Händler und ihre Onlineshops vorstellen. Den Anfang macht ein Interview mit Thorsten Andy aus Schutterwald (Baden-Württemberg), der seit vier Jahren unter der Adresse www.the-pet-world.com einen Onlineshop für Haustierbedarf betreibt. Wir haben ihn zu seinem Shop und seinen Erfahrungen mit der ePages-Software befragt.
Sind Social Networks wichtig für Onlinehändler oder nicht? Bringt ein Unternehmensblog mehr Umsatz? Was sollten Einsteiger ins E-Commerce beachten? Im zweiten Teil unseres Interviews mit Onlinehändler Stefan Kolodziej beschäftigen wir uns mit Erfolgsfaktoren für erfolgreichen Onlinehandel. (Den ersten Teil des Interviews finden Sie hier.)