Autor: Kristof Maletzke
ist Communications Manager bei ePages.

Weitere Beiträge von Kristof Maletzke


Mit ePages ist das Erstellen eines Shops einfach und erfordert keine technischen Vorkenntnisse. Die vielen Möglichkeiten stellen Händler aber vor die Frage, welche Schritte bis zur Eröffnung des Shops unbedingt erledigt sein sollten.
Stationäre Händler haben jetzt die Möglichkeit, sich auf unserem neuen Blog über Themen rund um das Thema „Instore Commerce“ zu informieren.
Onlinehändlern, die die ePages-Version Base nutzen, bieten wir in den nächsten Monaten ein halbautomatisches Update zur Nachfolgeversion ePages Now an. In diesem Artikel finden Sie die wichtigsten Infos dazu.
In unserem Artikel So finden Sie das perfekte Produkt für Ihren Onlineshop präsentierten wir Ihnen allgemeine Tipps für die Suche nach Produkten für Ihren Shop. Jetzt zeigen wir Ihnen, auf welchen Websites Sie Ideen und Inspiration finden.
Ihr eigener Onlineshop ist schnell eingerichtet – doch wissen Sie auch schon, was Sie darin verkaufen möchten? Im ersten Teil unserer neuen Serie "Onlinehandel leicht gemacht" helfen wir Ihnen dabei, das perfekte Produkt zu finden.
Social-Media-Feeds, Chatboxes, Musikplayer und mehr – mit HTML-Elementen können Sie Ihren ePages-Now-Shop um viele Funktionen erweitern.
Online- und Offlinehandel gehen heutzutage Hand in Hand. Auch viele Onlinehändler mit einem ePages-Shop sind mittlerweile auch offline für ihre Kunden erreichbar: Sei es mit einem zusätzlichen Ladengeschäft oder nur mit einer Verkaufsfläche im Lager. Hier lesen Sie alles über Vorteile und Chancen.
Der Europäische Gerichtshof hat kürzlich bestätigt, dass Website-Betreiber die Zustimmung ihrer Besucher für die Nutzung von technisch nicht erforderlichen Cookies aktiv einholen müssen. Ab Anfang Februar wird ein Update eingeführt, das Änderungen für alle ePages-Now-Shops mit sich bringt. Händler, die in ihrem Shop einen eigenen Cookie-Hinweistext eingegeben haben und diesen nicht verlieren möchten, müssen jetzt aktiv werden.
Mit den richtigen Zahlungsmethoden ermöglichen Sie Ihren Kunden, einfach und komfortabel in Ihrem Shop zu bestellen. In unserem Tutorialvideo erfahren Sie mehr dazu.
Für viele Shopbetreiber sind die Wochen vor Weihnachten die umsatzstärkste Zeit. Eine besonders große Rolle spielen hierbei zwei Tage: der Black Friday und der Cyber Monday. Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie sich darauf vorbereiten können.