Händlergeschichten: Les Carnets d'Audrey in Barcelona

von Kristof Maletzke, 29.06.18



Mehr als 140.000 Händler in über 70 Ländern verkaufen bereits ihre Produkte mit ePages. Viele von ihnen hatten innovative Geschäftsideen und haben ihr Hobby zum Beruf gemacht. In den nächsten Wochen werden wir hier im Blog einige dieser Händler vorstellen. Den Anfang macht Audrey Amandine Le Guyader mit ihrem Shop lescarnetsdaudrey.com.

Audrey, ursprünglich aus Lyon, ist Künstlerin und lebt mit ihrer Familie seit sieben Jahren in Barcelona. Dort hat sie ihr eigenes Geschäft und verkauft Produkte ihrer Marke „Les Carnets d’Audrey“. Sie vermutete, dass sowohl Franzosen als auch Spanier ihre Produkte auch online kaufen würden. Audrey kannte sich aber mit Computern nicht aus. Wo also starten? Sie erzählt uns, wie sie es schaffte, ihren Onlineshop in mehreren Sprachen aufzusetzen.

Einen Onlineshop ohne Vorkenntnisse erstellen – ist das möglich?

„Ich beherrsche das Handwerk, Papier zu machen. Aber Computer sind überhaupt nicht mein Ding!“ Audrey wollte gerne einen Onlineshop erstellen, aber hatte Respekt vor der Komplexität von Shopsoftware. ePages jedoch war für sie einfach und intuitiv. Die Onlinehilfe und Tutorials unterstützten sie dabei, alleine ihren Onlineshop zu erstellen.

Der Onlineshop bringt Handwerk und Onlinehandel zusammen

Das Handwerk des Buchbindens ist in der Regel nur Spezialisten vorbehalten. Audrey zeigt Interessierten in einem Kurs ihre Techniken und freut sich, wenn ihre Papiere und Notizbücher dann online verfügbar sind.

Nischenprodukte mit großem internationalen Potenzial

Audrey weiß, dass ihre seltenen Produkte wie zum Beispiel ihr japanisches oder nepalesisches Papier bei einigen Buchbindern und Kreativen sehr gefragt sind. Mit ihrem Geschäft in einer kleinen Straße in Barcelona kann sie diese Gruppe von potenziellen Kunden aber nicht erreichen.

„Ich hatte Bestellungen aus den USA, Portugal, Kanada, Großbritannien, Spanien und Frankreich – aber Bezahlung und Versand waren ein Albtraum. Heute habe ich eine echte Lösung für meine Kunden und bin in der Lage, mein Angebot international zu erweitern.“

Ein ePages-Onlineshop in mehreren Sprachen

„Ich habe mich für ePages entschieden, weil ich meinen Shop in mehreren Sprachen anbieten wollte. Für mich ist das sehr wichtig. Jeden Tag spreche ich Französisch, Spanisch, Katalanisch und auch Englisch mit ausländischen Kunden.“

Audrey hat ihren Shop zunächst auf Spanisch erstellt und zog dann mit einer französischen Version nach. Weitere Sprachen sollen folgen.

Über den Autor


ist Communications Manager bei ePages.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Teilen Sie uns ihre Meinung mit


*Pflichtfeld