Markus Sander von Radsportiv.de: "Die Erfahrungen der ePages academy waren viel wert."

von Dario Wilding, 27.04.15



Auch dieses Jahr findet wieder in verschiedenen deutschen Städten die ePages academy statt, bei der Onlinehändler wertvolle Tipps für ihren Onlineshop erhalten. Zu den letztjährigen Teilnehmern gehörte auch Markus Sander, der unter Radsportiv.de alles rund um das Fahrrad verkauft. Wir haben ihn nach seinen Erfahrungen und Eindrücken von der ePages academy gefragt.

Rennräder standen bei Markus Sander schon immer hoch im Kurs. Anfang 2012 setzte er dieses Hobby in ein „Nebenbei-Geschäft“ um und startete Radsportiv.de. Bei der Umsetzung halfen ihm seine Kenntnisse als selbstständiger IT-Dienstleister. Da es ihm aber dennoch wichtig war, den Onlineshop ohne großen Aufwand betreiben zu können, testete er die E-Commerce-Lösung von Strato und ePages. Schnell war er von den geringen Kosten und der einfachen Handhabung überzeugt.

Radsportiv_vorherIm Vorfeld der ePages academy war Sander besonders gespannt auf den Erfahrungsaustausch mit anderen Onlinehändlern, die die gleiche Software nutzen: „Welche Tipps und Tricks kann man aus ihr rausholen, um sich besser auf dem Markt zu positionieren? Diese Frage war mir besonders wichtig. Aber generell könnte man auch sagen, dass ich mich von der academy einfach überraschen lassen wollte.“

Vor Ort waren für Sander vor allem die Designschulungen hilfreich. Er lernte, wie er seinen Shop verändern sowie die neuen Funktionen der Updates einbauen kann. Mögliche Verbesserungen im Shop wurden ihm auch gezeigt: „Es war absolut kein Problem, dass an meinem Shop auch Kritik geäußert wurde. Dies war nur ehrliches Feedback und ich wusste daraufhin, welche Veränderungen notwendig sind. So verschob ich meine Navigation und die Kategorienleiste von der linken Spalte nach oben in die waagerechte Leiste. Außerdem arbeite ich jetzt mit Slide-Effekten und habe den Shop in die Länge gezogen anstatt in die Breite. Er wird dadurch viel besser den aktuellen Design-Ansprüchen gerecht.“

Radsportiv_nachherOb die Änderungen direkte Erfolge zeigen, ist für Sander schwer festzustellen, da er diese mit weiteren Maßnahmen kombinierte: „Ich habe parallel Werbung in Fachzeitschriften und auch in den sozialen Netzwerken geschaltet – das hat sich sicherlich alles ein wenig überschnitten.“ Dennoch wird er auch im kommenden Jahr erneut an der ePages academy teilnehmen: „Die Mehrwerte waren vielfältig: Ich konnte mit absoluten Experten sprechen, mich mit ihnen austauschen und mich auch bei Trusted Shops zertifizieren lassen. Das Siegel ist schließlich ein wichtiger Aspekt in der Verkaufsförderung. Wenn Kunden sehen, dass sie in einem geprüften Shop sind, steigt das Vertrauen und die Kaufbereitschaft.“

Nach der academy setzte sich Markus Sander mit dem Design Service von ePages in Verbindung, um die Gestaltung von Radsportiv.de noch weiter zu aktualisieren. Schon zuvor buchte er ein kleineres Paket bei der Erstellung seines Shops. Mit dem Ergebnis ist Sander sehr zufrieden: „Mein Shop sieht wirklich gut strukturiert und aufgeräumt aus. Die Farben passen zum Logo und bilden ein rundes Gesamtkonzept. Mich hat beeindruckt, wie stark das Designteam auf individuelle Besonderheiten eingeht und den Shop nach meinen Wünschen und Vorstellungen gestaltet. Ich hatte die Wahl zwischen unterschiedlichen Entwürfen und Vorschlägen, bis schließlich das finale Design feststand.“

 Jetzt vergünstigte Early-Bird-Tickets für die academy 2015 sichern

Im Juni 2015 wird die ePages academy auch in Ihrer Nähe stattfinden. Es gibt ein komplett neues Vortragsprogramm und die bewährten Programmpunkte wie den Expertencheck und Speed-Coachings. Alle Informationen zum Programm finden Sie auf der academy-Website.

Termine

Ticket bestellen und 20% sparen

Bis zum 7. Juni können Sie sich auf unserer Website für 39,00€ ein Early-Bird-Ticket sichern und somit 20% sparen. Wählen Sie einfach den gewünschten Termin aus, um die Bestellung vorzunehmen.

Über den Autor


war von 2014 bis 2016 PR & Content Manager bei ePages.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Teilen Sie uns ihre Meinung mit


*Pflichtfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.