Der neue Instore-Blog für stationäre Händler

von Kristof Maletzke, 11.05.20



Stationäre Händler haben jetzt die Möglichkeit, sich auf unserem neuen Blog über Themen rund um das Thema „Instore Commerce“ zu informieren.

„Wenn wir von Instore Commerce sprechen, geht es um die Verknüpfung des stationären Geschäfts mit dem Smartphone der Kunden. Wir sehen darin großes Verkaufs- und Umsatzpotenzial für Ladenbesitzer“, erzählt Efe Acunaz, Head of Communications bei ePages. „Aus diesem Grund geben wir auf dem Blog praktische Tipps für stationäre Händler und informieren über die aktuellen Trends.“ Die Idee für den Blog kam mit der neuesten ePages-Shopsoftware, ePages Instore. Die integrierte Lösung ist speziell auf die Bedürfnisse von stationären Händlern ausgerichtet und aktuell in Deutschland über verschiedene Anbieter erhältlich. Dazu gehören unter anderem der führende Zahlungsdienstleister PAYONE, das Joint Venture der Ingenico Group und des Deutschen Sparkassenverlags, und die Payment-Organisation der Volks- und Raiffeisenbanken VR Payment.

Auf dem Blog wird es unter anderem Artikel aus den Themenbereichen E-Commerce, Customer Experience, Trends, Marketing und Omnichannel-Strategien geben. Daneben erzählen wir die Erfolgsgeschichten unserer Händler und führen Interviews mit ihnen. Sie können beispielsweise erfahren, wie der Weltladen Norderstedt mit der Corona-Krise umgeht und welche kreativen Ideen das Team umgesetzt hat. Apropos Corona-Krise: Die vier wichtigsten Learnings aus der Corona-Krise für stationäre Händler können Sie in der Zusammenfassung des Vortrags von Efe Acunaz bei der Idealo Webkonferenz für Händler nachlesen. Der Blog bietet aber auch praktische Hilfen für den Einstieg in den E-Commerce, etwa wie Sie schnell Ihren Onlineshop eröffnen können.

Den Blog finden Sie unter https://www.instore-commerce.com.

Über den Autor


ist Communications Manager bei ePages.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Teilen Sie uns ihre Meinung mit


*Pflichtfeld