Kategorie: Produkte

Links, die Sie auch interessieren könnten


Alle Artikel dieser Kategorie


Shopping-Portale sind zu einer der Informationsquellen für Kunden im Netz geworden. Auf Angeboten wie Shopping.com, Kelkoo, Pangora oder Ciao erhalten Kunden einen Marktüberblick, wo sie zu welchen Preisen das gesuchte Produkt erwerben können. Googles kostenlose Produktsuche „Base“ präsentiert Ergebnisse bei der Suche nach Produkten zudem prominent in seiner Ergebnisliste. Onlinehändler sollten diese Möglichkeit nutzen, um Ihre Umsätze zu steigen.

Google Base, die beliebte Produktsuche des kalifornischen Suchmaschinenanbieters, hat seine Nutzungsbedingungen geändert. Ab sofort ist es notwendig, dass Händler ihre Website verifizieren und für sich beanspruchen. Tun sie dies nicht, können sie keine Produkte mehr zu Google Base exportieren. Händler mit bereits existierenden Google Base-Anbindung haben bis zum 18. Mai 2010 Zeit, ihren Onlineshop zu verifizieren. Lesen Sie im ePages Blog, welche Schritte dazu notwendig sind.

Mit dem ePages-Shopsystem können Sie in Ihrem Onlineshop Tausende Produkte zum Kauf anbieten. Hat Ihr Onlineshop erst einmal einen so großen Datenbestand erreicht, kann die Pflege der Produkte oder Kundendaten eine mühselige Angelegenheit werden. Um den zeitlichen Aufwand zu reduzieren, bietet Ihnen das ePages Shopsystem eine Import/Export-Funktion, mit der Sie viele Daten auf einen Schlag ändern können.

In unserer neuen Reihe "E-Commerce zum Hören und Sehen" gibt es was auf die Ohren. Wir stellen Ihnen in lockerer Reihenfolge empfehlenswerte Audio- und Videopodcasts vor, die zur Steigerung Ihres E-Commerce-Erfolges beitragen können. Heute: "Wie erstelle ich professionelle Produktfotos?"

 

 

Es ist mal wieder an der Zeit für ein paar gelungene Shopbeispiele auf Basis der ePages Shopsoftware. Die Highlights diesmal: Demo-Videos, fließende Bildbänder, versandkostenfreie Lieferung, Stammkundenrabatt, Rabatt auf Ersteinkäufe und, last but not least, das Resultat von Design & Consult, einem Gestaltungsservice von ePages. Lassen Sie sich inspirieren.   

 

 

Es ist soweit: Unsere Video-Tutorials haben nun eine eigene Sektion auf www.epages.com. Im Tutorial-Bereich finden Sie derzeit Videos zu den Themen "Erste Schritte mit ePages" und  "Produkttypen und Produktvariationen". Unser Video "Neuheiten in ePages 6" zeigt Ihnen die wichtigstens Unterschiede zwischen den Produktversionen ePages 5 und 6 und wird in Kürze auch in unserer Tutorial-Sektion zu finden sein. Zwei weitere Tutorials, die bereits in Arbeit sind: "Termin- und Buchungssystem" und "Import / Export von Daten". Von nun an möchten wir Sie regelmäßig mit neuen Videos zu unserer Software versorgen. Alle Videos sind stets in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch verfügbar.  

Und wieder ist eine neue Version von ePages 6 fertig. Ab 15.05. u. a. im Gepäck von ePages 6.0.5: Anzeige von Produktnummern im Shop (optional), automatische Erkennung des lokalen Mehrwertsteuersatzes und der UID von Kunden der EU, Aufforderung zur Produktbewertung per E-Mail, Verlinkung des ePages-Blogs (mit Hilfethemen) aus dem Administrationsbereich heraus. Ab Ende Q3 '09 werden voraussichtlich alle ePages Hosting-Partner mit ePages 6 arbeiten. Folgende Hosting-Provider vertreiben bereits E-Commerce-Produkte auf Basis von ePages 6: Amen, Beepworld, NTT Europe, Group NBT, XXLWebhosting, Pins, Gagar, Hamburger Abendblatt, BT, OBS, DaySie, EasySpace und Ballou. Für Inhaber einer Merchant-Lizenz steht ePages 6 natürlich schon jetzt uneingeschränkt zur Verfügung. Mehr zu ePages 6.

 

Welche Services und Funktionalitäten eines Onlineshops für Verbraucher wichtig sind, hat Avail Intelligence in einer Umfrage identifiziert. Highlights der Studie: 77% der Befragten schätzen Nutzer-Reviews, also Testberichte anderer Käufer, als sehr wichtig ein. Diese Reviews geben Orientierung beim Finden des richtigen Produkts. Für 69% der Umfrageteilnehmer sind Preisvergleichfunktionen wichtig bis sehr wichtig, um möglichst einfach das günstigste Angebot ausfindig machen zu können. Persönliche Produktempfehlungen landeten auf dem dritten Platz. 53% der Befragten halten sie für hilfreich oder sehr hilfreich. Daneben sind auch persönliche Landingpages, illustrierende 3-D-Bilder und Informationen zum Kaufverhalten anderer Nutzer sehr beliebt. Den Originalbeitrag lesen Sie bei ibusiness.de (abrufbar für Premiummitglieder).

Gegensätze ziehen sich an. Bei 5 x Shop trifft diesmal Design auf Elektronik. Erkennen Sie auf den ersten Blick, welcher ePages-Shop was verkauft? Wir schlussfolgern: Design liebt es schlicht und elegant, Elektronik demonstrativ und farbenfroh. Aber machen Sie sich Ihr eigenes Bild.

 

 

 

Wie Sie aus Ihrem ePages-Shop heraus Produkte bei eBay verkaufen, haben wir Ihnen bereits in einem unserer letzten Beiträge erläutert. Da eBay und ePages zwar zwei miteinander kommunizierende, aber dennoch voneinander unabhängig arbeitende Systeme sind, gibt es noch ein Thema, über das Sie bei Ihrem Verkauf auf der eBay-Plattform Bescheid wissen sollten. Erfahren Sie im Folgenden mehr über die "Jetzt bezahlen"-Option.