Spanischer Provider Acens jetzt mit ePages Shops

von Wilfried Beeck Gründer & Hauptgesellschafter der ePages GmbH, 09.12.07



Acens ShopAm Mittwoch dieser Woche startete der drittgrößte spanische Hosting Provider Acens mit seinem Angebot von Online Shops auf Basis von ePages. Wie man auf der Acens Website sieht, wird das neue Angebot bereits offensiv vermarktet. Der ePages-Claim „now plug & play“ wurde visuell sehr schön umgesetzt mit dem Kind, das mit Bausteinen spielt. So einfach ist es, einen Online Shop zu starten!

Acens bietet die AcenShops in drei Kategorien zu Preisen von monatlich €14,95 bis €44,95 an. Der kleinste Shop erlaubt 150 Produkte, der größte bis zu 10.000 Produkte. Neben den üblichen Shopping-Portalen und Payment Providern wie Kelkoo, Shopping.com und PayPal, wurden auch lokale spanische Anbieter in die Lösung eingebunden.

Die weitere gute Nachricht für ePages ist, dass Acens mit Hostalia gerade einen der anderen Top-10 Hosting Provider in Spanien übernommen hat und auch dort unter eigener Marke die ePages Plattform nutzen wird.

ePages baut damit seine führende Marktposition in Spanien weiter aus. Neben lokalen Providern wie Fucsio, Solostocks und Creatibe sind auch Strato, Lycos und Amen sehr erfolgreich mit der Vermarktung von Online Shops in Spanien. Allein Strato hat in diesem Jahr mehr als 1.000 neue Online-Shops in Spanien hinzu gewonnen.

Über den Autor


studierte Mathematik und Informatik in Kiel und gründete 1992 gemeinsam mit Stephan Schambach und Karsten Schneider die Intershop Communications GmbH. Anfang 2002 schied Beeck aus dem Vorstand der Intershop AG aus und konzentriert sich seitdem mit der ePages GmbH auf die Entwicklung von E-Commerce-Lösungen für Hosting-Provider und den Mittelstand. Er ist zudem als Investor, Berater und Aufsichtsrat in verschiedenen High-Tech Firmen engagiert.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


Keine Kommentare vorhanden

Teilen Sie uns ihre Meinung mit


*Pflichtfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.