Blog

Sales Analytics Apps: Nützliche Statistiken für mehr Umsatz

von Kristof Maletzke, 17.06.17



Die kostenlose Sales Analytics App von ePages bietet Ihnen vielfältige Statistiken rund um die Umsätze Ihres Shops.

Es spielt keine Rolle, ob Sie einen kleinen Onlineshop mit fünf Bestellungen pro Woche betreiben oder einen riesigen Shop mit Umsätzen in Millionenhöhe – in jedem Fall ist es für Sie sinnvoll, Ihre Kunden, deren Verhalten sowie ihre Wünsche und Bedürfnisse zu verstehen. Methoden, mit denen man diese Informationen erheben kann, werden oft auch als „Business Intelligence“ bezeichnet.

Wenn Sie beispielsweise bereits Google Analytics oder etracker für Ihren Shop nutzen, bietet Ihnen diese Art von Business Intelligence bereits spannende Zahlen über Ihre Kunden. Dies beinhaltet unter anderem Daten zur Anzahl der Besucher, deren Aufenthaltsort oder die Zeit, die sie in Ihrem Shop verbracht haben. Aber diese Tools geben Ihnen keine Antworten auf einige der interessantesten Fragen: Welche Ihrer Produkte werden am häufigsten verkauft? Wie oft werden diese bestellt? Und wer sind Ihre treuesten Kunden?

Im Dashboard Ihres Shops gibt es bereits Widgets, die Ihnen manche solcher Statistiken zur Verfügung stellen. Jetzt gibt es zusätzlich unsere neue Sales Analytics App, die Ihnen übersichtlich viele weitere Kennzahlen rund um die Verkäufe Ihres Shops bietet. Die App kann kostenlos genutzt werden und liefert Ihnen Daten, die Sie zur Umsatzsteigerung verwenden können.

Nachdem Sie die App aus dem ePages App Store installiert haben, verknüpft sie sich automatisch mit Ihrem Shop. Dann können Sie sich auf der Website zur App einloggen, wo Ihnen sämtliche Sales-Statistiken angezeigt werden.

Das erste, was Sie sehen, ist das Dashboard. Hier werden Ihre Umsätze, die Anzahl der Bestellungen und die meistverkauften Produkte übersichtlich dargestellt. So haben Sie immer die wichtigsten Zahlen im Blick. Sie können auswählen, für welchen Zeitraum Sie die Daten aufbereitet sehen möchten – zum Beispiel für den letzten Monat. Über das Menü links gelangen Sie zu weiteren Seiten über Umsätze, Produkte und Kunden.

Unter anderem beantwortet die App folgende Fragen:

  • An welchem Tag waren der Umsatz und die Anzahl der Bestellungen am höchsten?
  • Wie hoch ist der Umsatz pro Bestellung?
  • Welche Produkte wurden am häufigsten bestellt?
  • Wie viel Umsatz hat welches Produkt bisher gebracht?
  • Welche Produkte wurden häufig zusammen verkauft?
  • Wer sind die umsatzstärksten Kunden?
  • Wie viele Neu- und Stammkunden gibt es?

Händler können sich ausführliche Statistiken zu einzelnen Produkten anzeigen lassen

Hier sind einige Beispiele dafür, wie Sie diese Daten nutzen können:

  • Wenn Ihre Kunden besonders viel an einem bestimmten Wochentag einkaufen, könnte es sinnvoll sein, an diesem Tag besondere Aktionen zu starten, um den Umsatz noch weiter zu steigern.
  • Nachdem Sie herausgefunden haben, welche Ihrer Produkte am häufigsten verkauft werden, können Sie diese Produkte auf der Startseite gesondert als Bestseller anzeigen.
  • Sie haben durch die App erfahren, dass manche Ihrer Produkte besonders häufig zusammen verkauft werden? Dann können Sie dieses Cross-Selling weiter forcieren – beispielsweise, indem Sie in den Produktbeschreibungen die anderen Produkte erwähnen.
  • Auf der Seite Kunden sehen Sie eine Liste der vielleicht wichtigsten Personen für Ihren Shop: diejenigen, die Ihnen bisher den größten Umsatz brachten. Sie können diese Gruppe zum Beispiel mit einem Sondernewsletter direkt ansprechen und sie mit einem Gutschein belohnen.
  • Durch die App können Sie herausfinden, wie viele Ihrer Kunden bereits mehr als eine Bestellung bei Ihnen getätigt haben. Jeder dieser Kunden ist für Sie viel Wert, denn er kennt Ihren Shop bereits und war offensichtlich so zufrieden, dass er wiedergekommen ist. Deshalb sollten Sie alles daran setzen, diese Zahl weiter zu erhöhen und so viele Stammkunden wie möglich gewinnen.

Die Sales Analytics App gibt Ihnen also viele spannende Möglichkeiten, um Ihren Shop weiter zu verbessern und Ihre Kunden zufriedenzustellen. Sie finden die App im ePages App Store, wenn Ihr Provider sie aktiviert hat.

Über den Autor


ist Communications Manager bei ePages.

Ähnliche Beiträge


Kommentare


  1. 11.04.2017
    Sabine

    Tolle App, wenn epages es jetzt noch schafft, das auch die erstellten Rechnungskorrekturen in die Auswertung fließen ist sie erst recht aussagekräftig.

  2. 19.04.2017
    Gabi

    Ich finde die App nicht im e-Pages app-Store.
    Ich würde sie gerne installieren, aber wie?

  3. 20.04.2017
    Ramen Randhawa

    Hi Gabi,

    ich denke das die App noch nicht bei deinem Provider freigeschaltet wurde. Bitte frag doch bei deinem Provider einmal freundlich nach, ob die so freundlich sind und die App für dich freischalten würden.

    Gruß
    Ramen

  4. 14.10.2017

    When will this be available on register.it?

    • 16.10.2017
      Ramen Randhawa

      Hi Andrea,

      it should be available in your app store. If not, please contact your provider and request it.

      Kind regards,
      Ramen

Teilen Sie uns ihre Meinung mit


*Pflichtfeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.