Tag-Archiv für: Zahlung



Mit den richtigen Zahlungsmethoden ermöglichen Sie Ihren Kunden, einfach und komfortabel in Ihrem Shop zu bestellen. In unserem Tutorialvideo erfahren Sie mehr dazu.
Die Finanztechnologie gehört zu den Aspekten des E-Commerce, die momentan einen rasanten Wandel erfahren. In diesem Gastartikel des ePages-Partners Skrill erfahren Sie, wie Sie als Onlinehändler die Bedürfnisse Ihrer Kunden erfüllen.
Am 14. September sollen neue Bestimmungen der EU-Richtlinie PSD2 in Kraft treten, die das Einkaufen im Internet nachhaltig verändern werden. Dabei geht es auch um die Multi-Faktor-Authentifizierung: Anstatt beim Kauf in einem Onlineshop etwa nur ein Passwort einzugeben, muss sich der Kunde häufig zusätzlich noch auf andere Weise authentifizieren – zum Beispiel per SMS.
Mit Amazon Pay können die Kunden Ihres Onlineshops mit ihrem bestehenden Amazon-Konto bei Ihnen bezahlen. Jetzt hat Amazon eine Frühlings-Aktion gestartet, mit der Händler drei Monate lang keine Gebühren zahlen müssen.
Amazon Pay ist eine bequeme und sichere Zahlungsmethode, mit der Sie als Onlinehändler Ihren Kunden das Bezahlen erleichtern können. Momentan gibt es für ePages-Händler vergünstigte Konditionen.
Beim Thema „digitale Zahlungen“ denken viele nur an Onlinebanking. Doch im Bereich der Zahlungsdienstleister gibt es ständige Innovationen, von denen sowohl Onlinehändler als auch Kunden profitieren können.
Seit der ePages-Version 7.4.0/ 6.17.58 steht Ihnen für Ihren Shop ein neuer Seitentyp namens „Versand- und Zahlungsinformationen“ zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen aus rechtlichen Gründen, diesen Seitentypen zu nutzen, um in Ihrem Shop Informationen zu Versand und Zahlung anzubieten.
Mit Stripe wird das Thema Zahlung weiter vereinfacht – sowohl für Sie als Händler als auch für Ihre Kunden. In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Stripe wissen müssen.
ePages-Händler, die in ihrem Shop noch die Zahlungsmethode PayPal Standard verwenden, müssen nun auf PayPal Express oder PayPal Plus wechseln.
Deutsche Shopbetreiber beschränken sich im Checkout nicht auf Rechnungskauf und PayPal: Laut einer aktuellen Studie bieten Händler mehr Zahlungsarten an als in den Jahren zuvor.