Tag-Archiv für: AGB



Onlinehändler müssen in ihrem Shop rechtliche Seiten für ihre Kunden bereitstellen, auf denen beispielsweise die allgemeinen Geschäftsbedingungen oder Informationen zum Widerruf von Bestellungen angeboten werden. Mit der App der IT-Recht Kanzlei können Shopbetreiber diese Texte ganz einfach erstellen und aktuell halten lassen.
Noch bevor Sie mit Ihrem Onlineshop durchstarten, sollten Sie die rechtlichen Anforderungen wie Impressum, AGB, Datenschutz oder Widerrufsrecht prüfen. Wir geben einen Überblick, was Sie beachten sollten.
Wer einen Onlineshop betreibt, muss in Deutschland verschiedene Pflichtangaben machen. In unserem neuen Videotutorial wird erklärt, wie Sie diese Angaben auf Ihrer Website ergänzen.

Der Kaufvertrag bildet die Grundlage der Rechte und Pflichten von Onlinehändler und Kunde. Aber wie und wann kommt er zustande? Rechtsanwalt Dr. Volker Baldus von der janolaw AG erklärt die Besonderheiten des Vertragsschlusses im Internet.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen, kurz AGB,  sind für Onlinehändler eine Möglichkeit, zusätzliche Regelungen für das Vertragsverhältnis zum Kunden vorzusehen. Onlinehändler sind aber nicht verpflichtet, AGB zu verwenden. Wenn keine AGB vorliegen, greifen die Regelungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs.

Im Jahr 2007 präsentierte Trusted Shops eine bis dahin einmalige Umfrage zum Thema Abmahnungen im Internet. Damals berichteten 686 Shopbetreiber über ihre Erfahrungen mit dem Thema Abmahnungen. Jetzt liegen die Ergebnisse der zweiten Umfrage, welche vom 16.12.2008 bis 27.01.2009 durchgeführt wurde, vor. Dieses Mal nahmen 1089 Shopbetreiber teil.

Abmahnungen im Internet sind in letzter Zeit als lukrative Einnahmequelle unseriöser Marktteilnehmer bzw. von „Abmahnanwälten“ in Verruf geraten. Die Abmahnung ist grundsätzlich jedoch ein legitimes Mittel, Personen aufzufordern, künftig ein bestimmtes rechtswidriges Verhalten zu unterlassen. Lesen Sie im Folgenden, worauf Sie achten sollten und wie Sie im Fall einer Abmahnung vorgehen können.

So viele Funktionen - Womit soll ich beginnen? Vielleicht haben Sie sich das auch gefragt, als Sie erstmals die Verwaltung Ihres ePages Onlineshops betraten. Neben Arbeiten am Design und dem Anlegen der Produkte sollten Sie v.a. auf Folgendes achten*:
Bei unserer Prüfung von mittlerweile mehr als 5.000 Online-Shops stoßen wir bei Trusted Shops immer wieder auf dieselben Punkte, die von Shop-Betreibern häufig nicht bedacht, oder bei denen Fehler gemacht werden. Die Folgen können Abmahnungen oder Nachteile wie eine Verlängerung der Widerrufsfrist des Käufers sein. Welche Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden? Im Folgenden 8 wichtige Hinweise...