Blog

Tag-Archiv für: Payment



SOFORT Überweisung gehört schon seit Jahren zu den beliebtesten Zahlungsmethoden in ePages-Shops. Wenn Sie sich jetzt als Neukunde dafür anmelden, erhalten Sie attraktive Sonderkonditionen. Als ePages-Händler können Sie dabei bis Ende Februar 2017 bares Geld sparen.
Bieten Sie in Ihrem Onlineshop schon Amazon Payments als Zahlungsmethode an? Wenn nicht, ist eine neue Werbeaktion von Amazon Payments interessant für Sie.
Die bequeme und sichere Zahlungsmethode Amazon Payments ist jetzt für Onlineshops verfügbar, die auf der ePages-Shopsoftware basieren. Mit Amazon Payments können Sie Kunden vom beliebtesten Online-Marktplatz der Welt gewinnen.
In einem kostenlosen Webinar präsentieren Ihnen PayPal und ePages, wie Sie mit PayPal PLUS mehrere Zahlungsarten aus einer Hand anbieten.
PayPal, Rechnung oder Kreditkarte - was ist Ihre bevorzugte Zahlungsmethode, wenn Sie online einkaufen? Für Sie als Händler ist es manchmal nicht einfach, die richtigen Zahlungsoptionen auszuwählen. Wir haben wertvolle Tipps zu diesem Thema für Sie.

Findet ein Kunde in einem Onlineshop nicht die gewünschte Zahlungsmethode vor, führt dies in knapp 25 Prozent der Fälle zum Kaufabbruch - das ergab eine Studie des ECC Köln. Mit PayPal PLUS können Sie diesem Problem entgegenwirken und ganz einfach gleich mehrere Zahlungsoptionen anbieten.
PayPal ist eine der beliebtesten Zahlungsmethoden im Web. Den 169 Millionen aktiven Kunden weltweit wird das Bezahlen im Internet jetzt noch einfacher gemacht: Mit One Touch haben sie die Möglichkeit, ihre Online-Einkäufe in Zukunft noch schneller zu bezahlen.
Der Zahlungsanbieter Sage Pay hat angekündigt, sich aus dem deutschen Markt zurückzuziehen. Für deutsche Händler, die Sage Pay bereits nutzen – sowie deren Kunden – ändert sich jedoch nichts.  
„Viel hilft viel – leider zu einfach“, meint Bianka Reinhardt, Managerin PR und Marketing der EXPERCASH GmbH, einer unserer Technologie-Partner zum Angebot an Bezahlverfahren in Onlineshops.
Online einkaufen liegt voll im Trend. Allerdings reagieren Kunden auf dem Weg zur Kasse besonders sensibel, wenn ihre bevorzugte Bezahlmethode nicht verfügbar ist. Für Onlinehändler ist es aber gar nicht so schwer, die richtige Mischung zu finden – mit Hilfe eines Payment Service Providers wie Sage Pay.