Tag-Archiv für: Payment



„Viel hilft viel – leider zu einfach“, meint Bianka Reinhardt, Managerin PR und Marketing der EXPERCASH GmbH, einer unserer Technologie-Partner zum Angebot an Bezahlverfahren in Onlineshops.
Online einkaufen liegt voll im Trend. Allerdings reagieren Kunden auf dem Weg zur Kasse besonders sensibel, wenn ihre bevorzugte Bezahlmethode nicht verfügbar ist. Für Onlinehändler ist es aber gar nicht so schwer, die richtige Mischung zu finden – mit Hilfe eines Payment Service Providers wie Sage Pay.
Einfach grenzenlos - der Verkauf ins EU-Ausland eröffnet Shopbetreibern ein riesiges Kundenpotenzial: Getreu dem Motto „Andere Länder, andere Sitten“ sollten Onlinehändler beim Eintritt in ausländische Märkte aber nicht nur mit einer innovativen Produktpalette überzeugen, sondern auch eine gute Planung im Gepäck haben. In diesem Gastbeitrag von Sage Pay erhalten Sie sechs wertvolle Tipps. 
Kürzlich hat der E-Payment-Anbieter Sage Pay zum dritten Mal seine inzwischen in E-Commerce-Kreisen anerkannte Marktstudie, den e-Business Benchmark Report,  in Großbritannien veröffentlicht. Dabei wurden 1.500 britische Onlinehändler befragt - zu verschiedensten Themen von Sicherheit bis zu Technologietrends. Von den Antworten können auch deutsche Onlinehändler viel lernen.
Ein Anbieter, 80 Zahlungsmethoden: Mit Ogone steht in Ihrem Onlineshop ein weiteres sicheres Internet-Bezahlsystem zur Verfügung. Sobald bei Ihrem Provider die ePages-Version 6.14 eingeführt wurde, können Sie den Service einbinden und Ihren Shopkunden anbieten. Hier erfahren Sie mehr über Ogone – und wie Sie die nötigen Einstellungen vornehmen.
Im siebten Tutorialvideo unserer Serie geht es um das Thema Zahlungsmethoden.

Erleichtern Sie es Ihren Kunden, sich für eine Versand- oder Zahlungsmethode zu entscheiden. Bisher war dies nur über sogenannte Drop-Down-Menüs im Warenkorb möglich. Das Problem: Oftmals haben Kunden übersehen, dass auch zusätzliche Bezahl- oder Versandmethoden zur Verfügung standen, da Sie Drop-down-Felder nicht kannten. Mit den neuen Radiobuttons im Warenkorb wird dies nicht mehr geschehen. Das ePages Blog gibt Beispiele und zeigt, welche Einstellungen Sie vornehmen müssen.

 

Wir freuen uns, mit Erscheinen der Version 6.09.4 unsere Software um die Docdata Payments Cartridge erweitern zu können. Das Portfolio von Docdata Payments umfasst 40 verschiedene internationale Zahlungsarten - von den Niederländischen iDeal über Paypal bis hin zu Docdata Payments `Kauf auf Rechnung‘. Zusätzlich zur Abwicklung der Zahlung übernimmt Docdata auch auf Wunsch den Abgleich der Zahlungen mit den individuellen Auftragsdaten sowie das Debitorenmanagement.

Nach dem ersten Einrichten, dem Anpassen des Designs und dem Einpflegen des Warenbestandes müssen Sie als nächstes Zahlungsmöglichkeiten für Ihre Kunden schaffen. Ihr ePages-Shopsystem unterstützt Sie dabei mit der vorkonfigurierten Anbindung an zahlreiche Zahlungsanbieter sowie vielfältigen Preisoptionen.

Welche Einstellungen muss ich vornehmen, um verschiedene Bezahlverfahren und Paymentanbieter in meinem ePages-Onlineshop anbieten zu können? Für den vierten und abschließenden Teil unserer Artikelserie "Zahlungsmethoden in Onlineshops" haben wir erklärende Videos für Sie zusammengestellt, die Ihnen diese Frage exemplarisch beantworten.